Sonntag, 13. November 2016

#OnStage2016 November "Kurzbericht"

Jetzt hat es doch länger gedauert als geplant mit dem Bericht von OnStage.

Ja wo fange ich den jetzt am besten an.
Getroffen haben wir (Kerstin, Julia, Petra und ich) uns in Würzburg um ca. 8:30 bei Kerstin.
Von da hat uns Kerstin im Auto sicher nach Düsseldorf gebracht, mit einem kleinen zwischen Stop in Großostheim bei der Papierwerkstatt.

Nachmittags sind wir in Düsseldorf angekommen. Nach kurzer Verwirrung (waren erst im falschen IBIS-Hotel) konnten wir unsere Zimmer beziehen und haben noch den Rest unserer Gruppe (Corina, Claudia und Manu) getroffen.
Es wurden Teamschenklis getauscht, hier könnt ihr meine sehen (eine Fächermappe, Anleitung findet ihr hier):


Entschuldigung für die schlechten Bilder, aber ich habe sie noch Abends schnell im Hotelzimmer gemacht, habe es vorher mal wieder vergessen.

Zu Viert gingen wir in die Stadt um etwas zu essen. Wir landeten bei Vapiano, einfach lecker.
Kerstin, Corina und Claudia durften zu Centerstage und haben uns ganz neugierig gemacht ;-)
Natürlich haben wir abends schon ganz gespannt auf die 3 Mädels gewartet, wir waren ja so neugierig. So war es dann auch schon kurz nach Mitternacht bis wir alle in unseren Betten waren.

Mit dem Bus sind wir dann am nächsten Morgen zum Congress-Center gefahren.
Dort hieß es dann erstmal anstellen um sich anzumelden und die Tasche und Namensschild zu holen.
Kaum am Platz angekommen ging es auch mit dem Tauschen von Swaps los.
Dieses mal hatte ich 51 Stück im Gepäck, allerdings hat sich einer wieder mit nach Hause geschmuggelt:

So und hier die tollen Swaps die ich bekommen habe:
 Heidrun Hoppe, Stephanie Wolter, Regina Hilse, Nelli Bauf, Nancy, Patrizia Göhner
 MelanieAnna, MichèleUrsula, Jana Borchers, EvaCorina


 Eva, Anja Nöllgenwiederstein, Christin, Verena Siegl, Tanja, Sylvia Helms

 ErikaAnja, Sabine Kieser, Kerstin Lincke,?, ?, Daniela

 Moni, Tatjana Köhn (ohne Blog), ?, ?, Ute Musigmann, EvaMichèle

 Silke, Inge Picks, SimoneSusanneYvonneCarola, Fledermaus, Linda


Bei ein paar Swaps konnte ich keine Namen finden, gerne ergänze ich diese noch.

Es war wieder ein super schöner Tag, zwar mit vollem Programm, aber das kannte ich ja schon.
Dieses mal sind wir noch eine Nacht in Düsseldorf geblieben und am nächsten Morgen ganz entspannt nach Hause gefahren.


Liebe Grüße Sabrina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen